Maßnahmen für Ihren sicheren Urlaub

Die letzten Monate sind von vielen Veränderungen geprägt. Um Ihnen einen möglichst sorgenfreien Urlaub zu ermöglichen, haben wir eine Reihe von Maßnahmen für Ihren sicheren Urlaub in Saalbach umgesetzt.

 

Aktuelle Verordnungen

Es gilt für Hotels, Restaurants, Skilifte, Freizeit, Kultur folgendes: 

  • Aufhebung der 3G-Regel für Gäste: Das Betreten ist für Gäste ohne jeglichen Nachweis zulässig
  • FFP2-Maskenpflicht in allen geschlossenen Räumen sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln, Supermärkten, Banken, Apotheken, Krankenhäusern und Arztpraxen
  • Aufhebung der Registrierungspflicht der Gäste
  • Einzige Ausnahme ist der Zutritt in Pflegeheime oder Krankenhäuser, dort gelten separate Regeln

Einreise nach Österreich - 3G Regelung 

Die Einreise nach Österreich ist wieder deutlich einfacher möglich. Es reicht ein aktueller 3G Nachweis (geimpft, genesen oder getestet). 

HINWEIS: Für die Einreise gelten teilweise andere Bestimmungen als für für den Aufenthalt. Für noch detailliertere Informationen empfehlen wir die  Website der Österreich Werbung.

Rückreise aus Österreich

Die Rückreise aus Österreich ist in der Regel problemlos möglich. Für Informationen bzgl. der Bestimmungen Ihres Heimatland für Rückreisende aus Österreich wenden Sie sich bitte an die jeweiligen nationalen bzw. lokalen Stellen. Lt. aktuellen Informationen ist eine Rückreise aus Österreich in fast alle Länder problemlos möglich.

Aktuelle Information zur Rückreise nach Deutschland

Deutschland hat alle Länder von der Hochrisikogebietsliste gestrichen. Somit ist die Rückreise aus Österreich für alle Personen mit aktuellem 3G Nachweis wieder ohne weitere Auflagen möglich. Aktuelle Infos finden Sie auch auf der  Website des Auswärtigen Amtes.

Weitere Infos zu den Reisebestimmungen nach Herkunftsländern finden Sie auf der  Website der Österreich Werbung

 

 

Hier geht es zum Konzept für Ihre Sicherheit

 

Verhaltenskodex der Bergbahnen

Die Bergbahnen Gesellschaften haben ein umfangreiches Massnahmenpaket festgesetzt.
 

Alle Details

Unsere Stornierungsbedingungen für die Wintersaison 2021/22

Bis 1 Monat vor Anreise können Sie kostenlos stornieren .
Ab 1 Monat bis 1 Woche vor Anreise beträgt die Stornogebühr 70% des Reisepreises.
Bei einer Absage innerhalb der letzten Woche vor Anreise stellen wir Ihnen 90% des Reisepreises in Rechung, bei vorzeitiger Abreise 100%.

Sollten zum Zeitpunkt Ihres Reisezeitraums Reiseeinschränkungen bestehen, so können Sie eine bereits bezahlte Anzahlung selbstverständlich in eine Gutschrift umwandeln, kostenfrei umbuchen oder kostenfrei stornieren.